Pressemitteilungen

Chronologics. Periodisierung im globalen Kontext
Jahreskonferenz des Forum Transregionale Studien und der Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, 7.-9. Dezember 2017 im Maison de France, Berlin 
Zur Pressemitteilung

Gründung der »Akademie im Exil« in Berlin und Essen
Das Institut für Turkistik der Universität Duisburg-Essen (UDE), das Kulturwissenschaftliche Institut in Essen (KWI) und das Forum Transregionale Studien in Berlin (Forum) gründen gemeinsam die Akademie im Exil. Die Initiative wird von der VolkswagenStiftung gefördert und zunächst an zwei Standorten aufgebaut.
Zur Pressemitteilung

Fellows 2017 / 2018
Im akademischen Jahr 2017/18 begrüßt das Forum Transregionale Studien 24  Postdoc-WissenschaftlerInnen aus 14 Ländern in Berlin. Als Fellows erhalten sie die Möglichkeit, im Rahmen der Forschungsprogramme des Forums gemeinsam an ihren eigenen Projekten zu arbeiten und sich mit KollegInnen aus Deutschland zu Fragen der Neubewertung der sowjetischen oder iranischen Avantgarde, der politischen der politischen Theologie der arabischen postkolonialen Ordnung oder zu neuen und alten Grenzziehungen in den Gesellschaften des Nahen Ostens, West- und Osteuropas auszutauschen.
Zur Pressemitteilung

Forschung mit gefährdeten WissenschaftlerInnen
Im Rahmen der Philipp Schwartz-Initiative hat das Forum Transregionale Studien die Möglichkeit erhalten, ein Stipendium an einen gefährdeten Wissenschaftler oder eine gefährdete Wissenschaftlerin zu vergeben. Seit 2011 hat das Forum Transregionale Studien über sein Forschungsprogramm »Europa im Nahen Osten – Der Nahe Osten in Europa“ (EUME) mit mehr als zehn Postdoc-Stipendien gefährdete und geflüchtete WissenschaftlerInnen aus verschiedenen Ländern des Nahen Ostens in seine Arbeit eingebunden. Im kommenden akademischen Jahr können hier Forschende u.a. aus Ägypten, Syrien, der Türkei ihren Projekten nachgehen. Wir freuen uns deshalb sehr, mit einem Philipp Schwartz-Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung eine weitere exzellente (und gefährdete) Person aus der Wissenschaft aufnehmen zu können.
Zur Pressemitteilung

Hilal Alkan erhält den Voltaire-Preis für Toleranz, Völkerverständigung und Respekt vor Differenz
Am 22. Juni 2017 erhält die Politikwissenschaftlerin Hilal Alkan (EUME) den "Voltaire-Preis für Toleranz, Völkerverständigung und Respekt vor Differenz“ der Universität Potsdam und der Friede Springer Stiftung. Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung würdigt ihren Einsatz für Frieden und Gerechtigkeit in ihrer türkischen Heimat und wird in Anwesenheit von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehen. Alkan ist EUME-Fellow 2016/17 am Forum Transregionale Studien. Zur Pressemitteilung

Schaffen, Erhalten, Zerstören – Die Politisierung von Kulturgut
Was bedeutet kulturelles Erbe heute? Wie wird es identifiziert, wer bewahrt es – und welche Kräfte wirken bei seiner Zerstörung? Mit diesen Fragen wird sich die Jahrestagung 2016 beschäftigen, zu der der Exzellenzcluster „Asien und Europa im globalen Kontext“ der Universität Heidelberg, das Forum Transregionale Studien und die Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland gemeinsam mit dem Deutschen Archäologischen Institut einladen.
Zur Pressemitteilung

Die Fellows des Forum Transregionale Studien forschen 2016/2017 zu Kunst und Politik in globaler Perspektive, nahöstlichem politischen Denken und zum Umgang mit Flüchtlingen.
Das Forum Transregionale Studien begrüßt im Oktober 2016 mehr als 30 Postdoc-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler aus 18 Ländern in Berlin. Als Fellows des Forums erhalten sie die Möglichkeit, im Rahmen von drei Forschungsprogrammen an ihren jeweiligen Arbeitsvorhaben sowie im Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus Deutschland zu forschen.
Zur Pressemitteilung

WeberWorldCafé „Flüchtlinge in der Stadt“
Wie wirken sich Fluchtbewegungen auf Städte aus, in Deutschland und weltweit? Werden die Menschen aufgenommen oder ausgegrenzt? Verändert das Engagement der freiwillig Helfenden das Verhältnis zwischen Staat und Zivilgesellschaft? Und wie sind Städte in verschiedenen historischen Kontexten mit ähnlichen Situationen umgegangen?
Zur Pressemitteilung

Philological Encounters
Der Arabist Islam Dayeh von der Freien Universität ist Chefredakteur der neuen Zeitschrift für transregionale Textforschung Philological Encounters.
Zur Pressemitteilung

Globale Sammlungen für globalisierte Städte - Neil MacGregor eröffnet die neue Schriftenreihe des Forum Transregionale Studien
Pünktlich zum Antritt seiner Intendanz am Humboldt-Forum in Berlin erscheint Neil MacGregors Essay »Globale Sammlungen für globalisierte Städte« als erster Band der neuen Schriftenreihe des Forum Transregionale Studien...
Zur Pressemitteilung

Auftakt der Berlin-Brandenburg Ukraine Initiative am Forum Transregionale Studien
Die neu am Forum Transregionale Studien gegründete Berlin-Brandenburg Ukraine Initiative (BBUI) nimmt ihre Aktivitäten im Dezember 2015 mit einem Visiting Fellowship und einer Reihe öffentlicher Veranstaltungen auf.
Zur Pressemitteilung

WeberWorldCafé: »Globalisation during the Cold War: Culture, New Geopolitics and Che Guevara«
Wie haben die Epoche des Kalten Krieges und sein Ende im Jahr 1989 unsere gegenwärtige Welt geprägt? Welche Auswirkungen haben bedeutende Zäsuren nach dem Zweiten Weltkrieg, wie zum Beispiel die Gründung der Vereinten Nationen, die Dekolonisierung der 1960er Jahre oder die Katastrophe von Tschernobyl?WeberWorldCafé am 16. November 2015 in Leipzig...
Zur Pressemitteilung

Globale Modernismen. Verwandtschaften, Infrastrukturen und Ästhetische Praktiken. Konferenz: 5.-7. November 2015, Auftakt: Arjun Appadurai, 5. November 2015
Ist die klassische Moderne europäisch oder global? Wie können wir zu alternativen Sichtweisen auf Modernismus und Modernismen jenseits eines traditionellen Avantgardeverständnisses mit seiner Zentrierung auf Orte wie Paris, New York, Weimar oder Moskau gelangen? Mit dieser Konferenz soll eine kritische Diskussion über Verwandtschaften, Infrastrukturen und ästhetische Praktiken in der Kunst für die Jahre 1905-1965 eröffnet werden.
Zur Pressemitteilung

Politische Un/Ordnungen im Nahen Osten und eine Reise des Heiligen Antonius um die Welt: Der neue Fellowjahrgang des Forum Transregionale Studien stellt sich vor
28 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Ägypten, dem Iran, Indien, Italien, den Niederlanden, dem Sudan, Syrien, der Türkei, Ukraine und den USA sind für das akademische Jahr 2015/2016 als Fellows an das Forum Transregionale Studien in Berlin berufen worden. Mit ihren Forschungsthemen leisten sie einen wissenschaftlichen Beitrag zu den grundlegenden Herausforderungen der gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen im Nahen Osten. Außerdem gehen sie auf das Verhältnis von ästhetischen Praktiken zu politischen und räumlichen Ordnungen in europäischer und außereuropäischer Kunst ein.
Zur Pressemitteilung

Der ukrainische Historiker Andrii Portnov wird long-term Fellow am Forum Transregionale Studien
Andrii Portnov, Historiker für neuere ukrainische Geschichte, wird für drei Jahre als long-term Fellow an das Forum Transregionale Studien berufen, um die Berlin-Brandenburg Ukraine Initiative (BBUI) zu leiten.
Zur Pressemitteilung

Humboldt Ferngespräch Discussion Paper »Global Knowledge Disparities – The North-South Divide«
Welche Rolle spielen private Akteure im Bildungssystem und wie sind die Wechselwirkungen zwischen Ökonomie und Bildungsidealen? Wer sind die neuen Player innerhalb der globalen Wissenslandschaft? ...
Zur Pressemitteilung

WeberWorldCafé »Museum, Macht, Identität«
Wir laden herzlich zum dritten WeberWorldCafé ein. Es findet am 11. Juni 2015 von 15 bis 20 Uhr in den Staatlichen Museen zu Berlin in Dahlem statt...
Zur Pressemitteilung

Humanwissenschaften im 21. Jahrhundert
»Reimers Konferenzen Revisited« − Arbeitstagung im Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main...
Zur Pressemitteilung

Das Forum Transregionale Studien beruft Barbara Mittler in seinen Vorstand
Die Sinologin Prof. Dr. Barbara Mittler hat im Februar 2015 ihr Amt als Vorstandsmitglied des Forum Transregionale Studien angetreten. Sie ist im Dezember 2014 von der Mitgliederversammlung gewählt worden.
Zur Pressemitteilung

Ungleichheit und Bildung
Einladung zur Konferenz »Inequality, Education and Social Power: Transregional Perspectives« am 24. und 25. November 2014 in Berlin. Veranstalter: Forum Transregionale Studien und Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland...
Zur Pressemitteilung

Fünf Jahre Forum Transregionale Studien
Das Forum Transregionale Studien in Berlin befördert seit fünf Jahren die inhaltliche Internationalisierung der Sozial- und Geisteswissenschaft in Deutschland...
Zur Pressemitteilung

Das Forum Transregionale Studien in Berlin begrüßt seine Fellows des akademischen Jahres 2014/2015
Das Forum Transregionale Studien fördert in diesem akademischen Jahr 28 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler u.a. aus Indien, China, Syrien, Israel, Jordanien, der Türkei, Ungarn, den USA und Argentinien...
Zur Pressemitteilung

WeberWorldCafé »Narrating the First World War«
Das zweite von der Max Weber Stiftung und dem Forum Transregionale Studien ausgerichtete WeberWorldCafé findet am 16. September 2014, 14 bis 18 Uhr im Deutschen Historischen Museum Berlin statt...
Zur PressemitteilungDownload

Weltphilologie: Forum Transregionale Studien und Freie Universität vereinbaren Zusammenarbeit für Zukunftsphilologie
Das Forum Transregionale Studien und das Dahlem Humanity Center der Freien Universität Berlin schreiben erstmals gemeinsam Forschungsstipendien für das Forschungsprogramm Zukunftsphilologie aus…
Zur Pressemitteilung

Chancen eines arabisch-jüdischen Denkens
Welche Bedeutung hat die moderne arabisch-jüdische Ideengeschichte für die Zukunft des Nahostkonflikts? Welche Chancen ergeben sich aus der Erinnerung an die jüdische Präsenz im Nahen Osten vor 1948? …
Zur Pressemitteilung

WeberWorldCafé »Bürger, Blogger, Botschafter: neue Medien und Akteure in der Diplomatie des 21. Jahrhunderts«
Die Max Weber Stiftung und das Forum Transregionale Studien laden Sie herzlich zum ersten WeberWorldCafé ein, das am 28. April 2014, ab 17:30 Uhr im Pantheon Casino in Bonn stattfindet.
Zur Pressemitteilung

New Research Grant: Irmgard Coninx Prize Fellowship for Transregional Studies
The Forum Transregionale Studien and the Irmgard Coninx Foundation are awarding a prize for a research project that relates disciplinary and area-based knowledge in an exemplary way. Application Deadline: 30 April 2014.
zur Pressemitteilung

44 junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 23 Ländern forschen als Fellows des Forum Transregionale Studien während des akademischen Jahres 2013 / 2014 in Berlin
Im Rahmen seiner Forschungsprogramme Kunstgeschichte und ästhetische Praktiken, Europa im Nahen Osten - Der Nahe Osten in Europa, Global Prayers, Rechtskulturen und Zukunftsphilologie werden die Fellows in den kommenden zehn Monaten Gelegenheit haben, ....
zur Pressemitteilung

Konferenz »Erudition and Commitment«
Am Samstag, 7. Dezember 2013, veranstalten die am Forum Transregionale Studien angesiedelten Forschungsprogramme Europa im Nahen Osten - Der Nahe Osten in Europa (EUME) und Zukunftsphilologie. Revisiting the Canons of Textual Scholarship an der Berlin Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften eine Konferenz zu Ehren der bedeutenden Berliner Arabistin Prof. Dr. Angelika Neuwirth...
Zur Pressemitteilung

Zukunftsperspektiven für transregionale Forschung
Mit der konstituierenden Sitzung des gemeinsamen Koordinierungsrats starteten das Forum Transregionale Studien und die Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland am 2. Juli 2013 in Berlin ihre Zusammenarbeit...
zur Pressemitteilung

Das Forum Transregionale Studien und die Max Weber Stiftung vereinbaren Zusammenarbeit
Das Forum Transregionale Studien in Berlin und die Max Weber Stiftung in Bonn werden zukünftig im Bereich der Förderung transregionaler Forschung und ihrer Profilierung kooperieren...
zur Pressemitteilung

2. Jahresversammlung des Forum Transregionale Studien mit
Neil MacGregor, Direktor des British Museum, London
Ob Berlin, London oder Singapur: Jede Metropole vereint Menschen aus der ganzen Welt...
zur Pressemitteilung

Am 10. Oktober 2011 findet die Auftaktveranstaltung des »Forum Transregionale Studien« im Alten Museum in Berlin statt.
Das »Forum Transregionale Studien« stellt sich vor: Geistes- und Sozialwissenschaften unter globalen Bedingungen...
zur Pressemitteilung

Das »Forum Transregionale Studien« ist gegründet
Das »Forum Transregionale Studien« ist am 16.10.2009 im Amtssitz des Präsidenten der Stiftung Preußischer Kulturbesitz gegründet worden ...
zur Pressemitteilung