Winterakademie »Beyond History and Identity« — Öffentliches Programm

Mi 25 Nov 2015

Die Winterakademie »Beyond History and Identity« fand vom 2. bis 12. Dezember 2015 statt. Wir haben zu den öffentlichen Veranstaltungen im Rahmen der Akademie eingeladen:








Fragmentierung und Übersetzung. Sprache und Dichtung in der Ukraine

Lesung und Diskussion, 4. Dezember 2015, 19 Uhr
Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin
Wie reagieren engagierte Dichterinnen und Dichter auf die aktuelle politische Situation in der Ukraine? Wie gehen sie mit der hochkomplexen Situation der Bilingualität und der politischen Spaltung um? Kann ihre Dichtung hier intervenieren?
Mit: Liubov Jakymchuk, Aleksandr Kabanov, Marianna Kijanowska, Serhiy Zhadan
Moderation: Susi K. Frank (Humboldt-Universität zu Berlin)
Weitere Informationen...

Understanding Violence in Post-Socialist Europe
Roundtable, 7. Dezember 2015, 11:15-13:00 Uhr
Europa-Universität Viadrina, Große Scharmstraße 59, 15230 Frankfurt/Oder, Hauptgebäude/Senatssaal
Claudia Weber (Europa-Universität Viadrina), Andrii Portnov (Forum Transregionale Studien/Wissenschaftskolleg zu Berlin), Chair: Alexander Wöll (Europa-Universität Viadrina)
Weitere Informationen...

How Space Becomes Place: Russia’s Eurasian Trajectories
Vortrag von Jane Burbank, 8. Dezember 2015, 18:30 Uhr
Osteuropa-Institut, Freie Universität, Garystr. 55, 14195 Berlin, Hörsaal A
Jane Burbank (New York University/Wissenschaftskolleg zu Berlin)
Moderation: Andreas Eckert (Forum Transregionale Studien/Humboldt-Universität zu Berlin)
Weitere Informationen...

EuroMaidanTahrir: Trajectoreis of Revolution and Violence in Eastern Europe and the Arab World
Berliner Seminar, 9. Dezember 2015, 17 Uhr
Forum Transregionale Studien, Wallotstr. 14, 14193 Berlin
Mayssun Succarie (King’s College London/Affiliated EUME Fellow 2015/2016)
Nataliya Gumenyuk (Journalist, Kyiv/Visiting Fellow Berlin-Brandenburg Ukraine Initiative)
Moderation: Cilja Harders (Freie Universität Berlin/Member of EUME)
Weitere Informationen...


The Winter Academy was conducted in support of the Berlin-Brandenburg Ukrainian Initiative, a new project initiated by Andrii Portnov (Forum Transregionale Studien/Wissenschaftskolleg zu Berlin) to proliferate and re-think the current debates in the field of East European Studies.

The Winter Academy was part of the strategic cooperation between the Forum Transregionale Studien and the Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland. It is supported by the German Federal Ministry for Education and Research (Bundesministerium für Bildung und Forschung, BMBF).

More information on the Winter Academy: academies.hypotheses.org

Contact: initiatives(at)trafo-berlin.de