Zukunftsphilologie-Winterakademie

Di 18 Aug 2015

»World Scripts: Concepts and Practices of Writing from a Comparative Perspective« findet vom 4. bis 14. September 2015 am Institute for Humanities in Africa (HUMA) in Kapstadt, Südafrika statt.

Die Winterakademie wird aus einer vergleichenden und globalen Perspektive das Vokabular und die Typologie des Schreibens in den verschiedenen philologischen Traditionen und die Rolle der Schrift als Technologie in der Produktion, Diffusion, Archivierung und des Wissensaustauschs erforschen. Sie wird Erfahrungen des Schreibens und Technologien der Schrift auf dem afrikanischen Kontinent fokussieren und insbesondere vergleichbare Fälle und miteinander verwobene Geschichten, die Afrika mit der arabophonen Welt und der Mittelmeerregion, durch den Indischen Ozan and Südostasien, verbinden.

Organisiert von:
Zukunftsphilologie, Forum Transregionale Studien, Max Weber Stiftung - Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Institute for Humanities in Africa (HUMA), University of Cape Town, French Institute South Africa
Gestaltet von:
Members of the Zukunftsphilologie Collegium

Weitere Informationen zur Winterakademie finden Sie auf der Akademien-Seite des Forums und auf unserem neuen Akademien-Blog.