Erinnerung und Revolution

Di 23 Sep 2014

Ab Mittwoch, 8. Oktober 2014, startete unter dem Titel »Erinnerung und Revolution« eine dreiteilige Filmreihe, die von dem Forschungsprogramm Europa im Nahen Osten - Der Nahe Osten in Europa (EUME), Mayadin Al-Tahrir e.V. und der Werkstatt der Kulturen Berlin in deren Räumlichkeiten organisiert wurde.

Mittwoch, 8. Oktober 2014: »Cursed be the Phosphate«

Regie: Sami Tlili, Tunesien 2012, OmU

Anschließende Diskussion mit Viola Shafik (Kairo/Berlin) und Leyla Dakhli (Centre Marc Bloch, Berlin).

Mittwoch, 15. Oktober 2014: »Jews of Egypt«

Regie: Amir Ramses, Ägypten, 2013, OmU

Anschließende Diskussion mit Georges Khalil (Programmkoordinator von EUME) und Najat Abdulhaq (Berlin)

Die Diskussion und Filmvorführung bildet zugleich den Auftakt zum EUME Berliner Seminar, das im Wintersemester 2014/2015 unter dem Thema »Memory and Beginnings« steht.

Mittwoch, 22. Oktober 2014: »ARIJ – Scent of Revolution«

Regie: Viola Shafik, Ägypten, 2014

Anschließende Diskussion mit Viola Shafik (Kairo / Berlin) und Mohamed Elshahed (Art Histories Fellow 2014-15).

Die Filme beginnen jeweils um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Hier finden Sie das Programm und den Flyer.

Ort:

Werkstatt der Kulturen
Wissmannstraße 32
12049 Berlin

www.werkstatt-der-kulturen.de