Symposium: »Imaging a 'Middle East'«

Fr 30 Jun 2017

Dieses Symposium befasst sich mit der Frage nach der immer noch Rolle des Orientalismus bei der Produktion von Bildern des zeitgenössischen 'Nahen Ostens'. Aus welche Weise vermitteln orientalistische Bilder und Vorstellungen den Eindruck von Authentizität und Identität? Welche Rolle spielen sie in den Debatten und politischen Maßnahmen des globalen 'Kriegs gegen den Terror'? Wie können zeitgenössische Arten der Bildproduktion mit orientalistischen Tropen in der aktuellen politischen Situation umgehen, wie können sie ihnen widerstehen?

Das Symposium besteht aus einem Vortrag und einer parallel stattfindenden Ausstellung des Zeichners Nadim Damluji zu arabischen Comics aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, die der Geschichte der orietalistischen Bildproduktion von der Karikatur bis zur Kartographie nachgehen. 

Programm und weitere Informationen...