Explorative Workshops

"Explorative Workshops

2018 (Deadline: 26.03.2017)
Ausschreibung

FAQ für VeranstalterInnen
Datenblatt (bitte ausfüllen und der Bewerbung beilegen)

Kontakt:
Alix Winter
initiatives(at)trafo-berlin.de

Explorative Workshops dienen der Entwicklung und dem Ausprobieren neuer Formate und Fragestellungen in transregionaler Perspektive. In einem kleinen und informellen Rahmen lassen sich Forschungskonzepte und Projektideen auf ihre Fruchtbarkeit überprüfen und Kooperationen mit Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen aus aller Welt aufbauen. Workshops eignen sich besonders für ungewöhnliche, innovative sowie disziplinen- und regionenübergreifende Themen. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die dieses flexible und unkomplizierte Format nutzen wollen, um ihre Forschungsfragen zu diskutieren oder Methoden zu testen, sind eingeladen, einen Workshop in Zusammenarbeit mit dem Forum Transregionale Studien und der Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland durchzuführen.

Kommende und durchgeführte Workshops


26.-27. Juni 2017 | Berlin
Mediterranean Perspectives in School History Teaching

13.-14. Januar 2017 | Berlin
New Migration Patterns in the Western Hemisphere: Challenges for the New Century

1.-3. Dezember 2016 | Berlin
Envisioning the Future of Food Across North-South Divides: Transregional Food Networks and Movements

6.-7. Oktober 2016 | Berlin
All you can do with Catalogs: Accessing, Organizing, Disseminating local and global Knowledge, (15th-19th Centuries)

5.–7. November 2015 | Berlin
The Battles for International Law in the Decolonization Era, 1955-1975

7.–8. Juni 2015 | Frankfurt/Main
Reimers Konferenzen Revisited

30. Januar 2015 | Berlin
Ukraine and Eastern Europe from Transregional Perspectives

5. Oktober 2014 | Dakar
Exploratory Workshop for an International Centre for Advanced Studies in Africa


18. Juni 2014 | Göttingen
Informal and Everyday Markets: Modern Histories of Indian Business and Entrepreneurship since the Nineteenth Century